© Stefan Hartinger
Regelmäßige Updates
Frankreich-Austausch
Auch in diesem Schuljahr findet wider unser Frankreich-Austausch mit Laragne statt und zwar vom 13.05.2019 bis 20.05.2019. Ein Schüleraustausch ist immer eine tolle Sache und für einige Schüler ist es eine einmalige Gelegenheit. So eine Chance wird es im späteren Leben der Schülerinnen und Schüler vielleicht nie wieder geben. Also liebe Schüler: nutzt die Gelegenheit. Wir fahren voraussichtlich am 13.05.2019 um 5 Uhr morgens an der RS+ los. Zurück kommen wir am 20.05.2019 gegen 20 Uhr. Es ist mit einer Fahrzeit von 12 - 13 Stunden (inklusive Pausen) zu rechnen.

Vorläufig geplantes Programm:

Wie auch schon in den letzten Jahren wird es auch diesmal ein tolles Programm geben.

Dieses muss aber noch von der französischen Partnerschule ausgearbeitet werden.

Bisher wurden folgende Vorschläge von den Franzosen gemacht: - Marseille (liegt direkt am Meer) - Kayak auf Serre-Ponçon mit diplomierten Profis - Besuch vom Flugplatz von Tallard - Aktivität um die Sterne Hierbei handelt es sich aber nur um erste Überlegungen, die sich noch ändern können. Sicher ist: Unsere Schüler werden einen französischen Schultag miterleben. Am Wochenende unternehmen sie privat etwas mit den Austauschpartnern, Freunden und eventuell auch mit der ganzen Gastfamilie. Sobald ich genaueres weiß, gebe ich die Informationen bekannt.

FAQ (Fahrt nach Frankreich):

Wie werden die Kinder untergebracht? Die Schülerinnen und Schüler werden in Gastfamilien untergebracht. Es fallen also keine Kosten für eine Unterkunft an. Wie viel kostet der Austausch? Die Kosten hängen immer davon ab, wie viele Schüler am Austausch teilnehmen. Auch der Preis für den Bus spielt eine große Rolle. Beim Austausch im Schuljahr 2016/2017 beliefen sich die Kosten auf etwa 280€ pro Person. (22 Teilnehmer). Wir versuchen eine Grenze von 300€ pro Person nicht zu übersteigen. Wie viel Taschengeld die Schüler mitnehmen, entscheiden die Eltern. Wie kommen wir nach Frankreich? Wir fahren mit dem Bus. Der Bus bleibt die ganze Zeit über in Frankreich und fährt uns zu den verschiedenen Aktivitäten. Die Partnerschüler fahren kostenlos mit unserem Bus mit zu den Aktivitäten. Dafür fahren wir kostenlos mit dem Bus der Franzosen, wenn sie nach Deutschland kommen.

Packliste:

Wetterangepasste Kleidung T-Shirts, langärmeliges Oberteil, Regenjacke… Bequeme Schuhe (auch ein zweites Paar Schuhe oder mehr) Sonnenbrille, Kopfbedeckung Kosmetik: Zahnbürste, Zahncreme, Duschgel, Shampoo, Sonnencreme, Haarbürste Reiseapotheke: Mittel gegen Allergien, Asthma-Spray, Medikamente die regelmäßig eingenommen werden müssen Schreibzeug (Block und Stifte) Krankenversicherungskarte, Impfausweis, Schülerausweis Handy darf mitgeführt werden Essen und Trinken für die Hinfahrt angemessener Bargeldbetrag als Taschengeld (für Getränke, Snacks, Shopping…)